Institut für systemische Organisationsforschung

Das Institut für systemische Organisationsforschung (ISO) wurde im
Jahre 2005 gegründet und ist ein netzwerkförmig organisiertes Institut,
das sich mit der Verknüpfung von Theorie und Praxis befasst. Erforscht
werden praxisrelevanten Fragestellungen zu Themen der organisationalen
Veränderung und der Unternehmensentwicklung.
Das Institut führt seit vielen Jahren erfolgreich Evaluationen von Projekten
der Organisationsentwicklung und der betrieblichen Gesundheitsförderung
durch und bietet Evaluierungen von psychischen Belastungen am
Arbeitsplatz an.


Institut für systemische Organisationsforschung
Büro Wien 5   Krongasse 5/5 | 1050 Wien | +43.699.10 45 55 94
Büro Wien 17 Veronikagasse 44/16 | 1170 Wien | +43.699.140 929 25
office@organisationsforschung.at
Gemeinnütziger Verein (ZVR-Zahl: 561217643)



Webdesign
Nele Steinborn, 2013